Wedding Photography Worldwide
/
Check Your Date
Kontakt
W

Wild Wedding Tipps

Euren Tag in natürlichen und schönen Bildern festhalten: Das ist das Ziel. Was ihr darüber hinaus schon in der Planung für authentisch schöne Hochzeitsfotos tun könnt, erfahrt ihr hier.

Hochzeitsfotograf Ruhrgebiet  | Sarah Töpperwien

Erwartet das Unerwartete.

Lasst euren Hochzeitstag genau so passieren, wie er ist. Was auch immer das bedeutet: Ob plötzlicher Wolkenbruch, der vergessene Brautstrauss, der Mini-Fleck im Kleid, das peinliche Hochzeitsspiel, das ihr auf keinen Fall wolltet…seid spontan und lasst euch einfach auf euren Tag ein, erzwingt nichts und lasst ihn zu der Geschichte werden, die nur euch gehört.

Lasst mich euer Gast sein

Mein Anspruch ist es euren großen Tag aus der Perspektive eines Freundes festzuhalten. Um das zu ermöglichen solltet ihr zwei Dinge beachten. 1) Schickt mir eure Einladung zu. Das gibt mir die Gelegenheit bereits vorab schöne Bilder eurer Papeterie zu erstellen. 2) Setzt mich zu euren Gästen. Nur so habe ich die Möglichkeit auch während des Dinners unauffällig schöne Momente festzuhalten.

Hochzeitsfotograf Ruhrgebiet | Sarah Töpperwien

Von A nach B

Wann immer es möglich ist: Nehmt euren Fotografen mit! Auf dem Weg zur Zeremonie, zur Location, zum Tankstellen-Zwischenstop – im Auto entstehen einige der intimsten Momente & auch einige der Wildesten.

Getting Ready

Macht euch frühzeitig Gedanken darüber wo & wie euer Getting Ready stattfinden soll. Ganz intim nur mit euren Trauzeugen? Als Pre-Partymit all euren Liebsten? Dieser Teil des Tages wird häufig unterschätzt – dabei gehen hierfür mit Haaren, Make- & Dress-Up ca. 3 -4 Stunden ins Land. So ein großer Teil des Hochzeitstages verdient doch eine gewisse Aufmerksamkeit, oder?

Hochzeitsfotograf Ruhrgebiet | Sarah Töpperwien

Gruppenbilder

Niemand möchte sich stundenlang für Gruppenbilder positionieren. Niemand. Und schon gar nicht, wenn man stattdessen Bier trinken & Kuchen essen könnte. Trotzdem gehören sie am Hochzeitstag einfach dazu. Idealerweise plant ihr dafür ein Zeitfenster von ca. 20 Minuten ein schickt mir vorab eine Liste mit Kombinationen, die euch wichtig sind.

Hochzeitsfotograf Ruhrgebiet

Couple Session

Sich irgendwann für 20 – 30 Minuten raus schleichen, nur ihr zwei und ein Stückchen spazieren gehen. So läuft mein Paarshooting an eurem Hochzeitstag ab. Idealerweise schleichen wir uns im Abendlicht raus.

Hochzeitsfotograf Fieberbrunn | Sarah Töpperwien

Outdoor Trauungen

Ich liebe sie – es gibt für mich keine Art der Trauung, die echter & emotionaler ist als ein Ja-Wort in der Natur ganz nach eurem Drehbuch. Solltet ihr euch für diese Variante entscheiden, macht euch Gedanken über den Aufbau & das Handling bei Regen (Nass-Werde-Problem), Starkwind (Hörprobleme) oder HITZE! Idealerweise findet die Trauung am späten Nachmittag und nicht früher als 16 Uhr statt.

Hochzeitsfotograf Ruhrgebiet | Sarah Töpperwien

Kirchliche Trauungen

Wenn ihr nicht nur aus traditionellem Pflichtbewusstsein, sondern aus voller Überzeugung in einer Kirche Ja-Sagen wollt, begleite ich euch auch dort sehr gerne. Bitte klärt vorab ob in der Kirche Fotografieren erlaubt ist und ob es diesbezüglich irgendwelche Einschränkungen gibt. Generell verzichte ich auf: Blitzlicht, wildes Umherlaufen, Fotos während gebetet wird und das Klettern auf und unter den Altar. Amen.

Hochzeitsfotograf Mallorca | Sarah Töpperwien

Outdoor Feiern

Ihr träumt von frischer Sommerluft, einem Eröffnungstanz unter freiem Himmel & dem Blick auf den Sternenhimmel? Ganz klar. Ich auch. ^^ Für schöne Fotos und eine tolle Atmosphäre sorgt für so viel schönes Licht wie möglich: Durch Kerzen, Lichterketten, Lampions – und davon am besten VIELE.

Comments
Add Your Comment

Close Menü