Wedding Photography Worldwide
/
Check Your Date
Kontakt
N

New York | After Wedding Shooting in Manhatten

Deborah & Martin |01.11.2017 | New York

D

Deborah & Martin. The Story.

Als ich Deborah & Martin das erste Mal treffe, schüttet es wie aus Eimern. (Und nein. Ich ahnte damals nicht, dass dies vielleicht ein Omen für ihr After Wedding Shooting in New York sein könnte ^^) Ohne Regenschirm läuft mir das Wasser in meinen Nacken und ich stolpere etwas orientierungslos durch die baustellendurchzogenen Straßen von Bottrop. Auf der Suche nach einem Cafe, dessen Namen klingt wie ein Waffeleis. Ehrlich gesagt erwarte ich in dieser mürrisch wirkenden Straße kein wirklich tolles Café mehr…und werde mit ihrer Auswahl – dem Corretto – total überrascht. Die zwei erwarten mich bereits und wir suchen uns ein trockenes und stylisches Plätzchen zwischen entspanntem Industrial-Style & Vintagekrams. 

Zwei Stunden und einige Cappuccinos später sind wir uns einig: It´s a match!

Was wir nach zwei Stunden nicht ahnen: Aus unserem After Wedding Shooting in New York wird ein 2-tägiges Adventure Shooting – mit über 10 km auf Stöckelschuhen, einem applaudierendem Time-Square & einem regenreichen Finale auf dem Top of the Rock…und Deborah? Die bekommt den Award: Fearless Bride of the Year 2017. 

The Adventure. 

Es ist Ende Oktober, als ich Deborah & Martin am Manhattan Cruise Terminal begrüße. Die beiden sehen fantastisch aus und es fühlt so an, als würde man mit alten Bekannten einen gemütlichen Stadtbummel starten. Martin & ich beginnen über Kameras zu quatschen und Deborah läuft in ihrem Brautkleid und hohen Schuhe ganz selbstverständlich die ersten 2,5 km bis zum Times Square. Natürlich in unserem Schritttempo. Respekt. Was ich in Manhatten immer wieder verrückt finde: Als Hochzeitsfotografin in New York fällt man nicht auf. Die Leute sind es einfach gewöhnt, dass an jeder Ecke eine Braut steht | ein Film gedreht wird | ein Sack Reis umfällt.  Und weil Deborah und Martin genauso unkompliziert sind und kein Problem damit haben „einfach mal zu machen“ haben wir großartige 6 Stunden: Die zwei haben auf den Straßen getanzt, zwischen Taxis an der Grand Central Station gekuschelt, in der der GCS vor hunderten Menschen ausgeharrt, im Kanalisationsrauch gepost, auf der Brooklyn Bridge den Verkehr aufgehalten, im Central Park Hügel erklommen & sich ganz zum Schluss auf dem Times Square beklatschen lassen. Fast 10 km Fußweg. Für Deborah in Stöckelschuhen. Wenn das mal nicht mal eine neue Challenge für GNTM wäre….

Zwei Tage später sind wir die Einzigen am Eingang zum Top of the Rock. Und so gutes Wetter wir auch zwei Tage zuvor hatten: New York liegt in einem Nebelschleier. Ach ja. Und es gießt. Ein grummeliger Wachmann beäugt uns unbeeindruckt und versichert uns gestenvoll: „There is absolut NO View! No Chance!“. Wir überlegen 3 Sekunden. Dann ist klar: Für den zweiten Teil unseres Wedding Shooting New York kommt kein anderer Zeitpunkt in Frage. Und obwohl wir noch nicht mal im Regen standen, sehen wir aus wie vier unglückliche begossene Pudel. Was wir nicht ahnen: Uns hätte kaum etwas besseres passieren können. 

Als wir oben ankommen, sitzen eine Handvoll enttäuschter Touristen in der Lobby und der Regen peitscht gegen die Fenster. Niemand ist auf den Viewing-Plattforms. Niemand versucht ein Selfie zu machen. Niemand steht im Weg. Als ich feststelle, dass es tatsächlich Sekunden gibt, in denen sich die Nebeldecke gaaaanz kurz lichtet, springt mein Abenteuermodus an: DAS IST ES! Ich lasse alle zurück im Warmen und hüpfe auf die Plattform – Etage 1. Etage 2. Ganz an die Spitze. Könnt ihr euch vorstellen, den Top of the Rock für euch ganz alleine zu haben? Es ist mega! 

Und dann geht alles ganz schnell: 3 Settings. Sekundenbruchteile. Fertig. Deborahs Haare kleben nass in ihrem Gesicht. Martins Fliege hängt schief. Wir sehen aus wie nach einer Expeditionsreise. 

Als ich die zwei noch oben auf dem Rockefeller Center verabschiede bin ich mir sicher: Dieses After Wedding Shooting New York werden wir so schnell nicht vergessen. Vor allem die Füße von Deborah nicht. 

Read more

Your Narrative blog will appear here, click preview to see it live.
For any issues click here

Comments
Add Your Comment

Hochzeitsfotograf New York

Hochzeiten & After Wedding Shootings New York

Ihr plant auch eine Hochzeit im Big Apple oder wünscht euch ein After Wedding Shooting in New York? Ich bin mehrmals im Jahr vor Ort & würde mich sehr freuen euch bei eurem Abenteuer in einer meiner Lieblingsstädte zu begleiten! Schreibt mir einfach eine unverbindliche Anfrage.

YES! LET'S DO THIS!
Close Menü